Anmelden

Login

merken
Michael Ammon | 16.09.2013 | 09:09 Uhr | 4717 Aufrufe | Dokumentarfilme

AG Digitale Geschichtswissenschaft

Auftakttagung der AG am 3.9.2013 im Georg-Eckert-Institut in Braunschweig

Die Arbeitsgruppe „Digitale Geschichtswissenschaft“ des Verbands der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. wurde auf dem Mainzer Historikertag im September 2012 gegründet. Zur Eröffnungstagung mit dem Titel „Die digitale Herausforderung an die Geschichte. Forschungsinfrastrukturen und Geschichtswissenschaft“ kamen am 3.9.2013 über 100 Personen nach Braunschweig in das Georg-Eckert-Institut.

 

Dort referierten Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (Vorsitzender des Historikerverbands) sowie Prof. Dr. Simone Lässig (Sprecherin der AG). An der abschließenden Podiumsdiskussion, welche von Dr. Annette Schuhmann (ZZF) moderiert wurde, nahmen Dr. Helge Kahler (BMBF), Dr. Hans-Dieter Bienert (DFG), Dr. Stefan Lange (Wissenschaftsrat), Prof. Dr. Charlotte Schubert (Historikerverband/AG DGW) sowie Prof. Dr. Norbert Lossau (Universität Göttingen) teil.

 

Das Programm können Sie hier abrufen und einen kurzen Bericht über die Tagung finden Sie hier.

 

Weitere Informationen:

 

Eröffnung der Tagung durch Frau Prof. Dr. Simone Lässig

Auftaktreferat von Herrn Prof. Dr. Martin Schulze Wessel

Vorstellung der AG durch Frau Prof. Dr. Simone Lässig

Podiumsdiskussion

Kommentar erstellen


1BNLUU