Registrieren
Georgios Chatzoudis | 08.04.2014 | 350 Aufrufe | 1 1 Kommentar | Interviews

"Ich wünsche mir die Ukraine als einheitliches föderalistisches Land mit starken Regionen"

Interview mit Dr. Dmitrij Belkin über die Ukraine nach dem Umsturz

Die Zukunft des Staates Ukraine ist nach dem Sturz und der Ablösung der Regierung Janukowitsch, der Loslösung der Krim und den aktuellen Ereignissen im Osten des Landes ungewisser denn je. Doch...

"Ich wünsche mir die Ukraine als einheitliches föderalistisches Land mit starken Regionen"

Dr. Dmitrij Belkin: Historiker, Ausstellungsmacher und Publizist. Referent beim Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk - Jüdische Begabtenförderung (Berlin)

Georgios Chatzoudis | 07.04.2014 | 249 Aufrufe | Vorträge

Frieden und Sicherheit in der Krise - welche Rolle für Europa?

Vortrag vor Prof. Dr. Tilman Brück

Ein friedliches Europa - kann diese Vision, die den europäischen Einigungsprozess seit jeher geprägt hat, auch Wege aus der aktuellen europäischen Wirtschaftskrise aufzeigen? Nicht nur...

Frieden und Sicherheit in der Krise - welche Rolle für Europa?Frieden und Sicherheit in der Krise - welche Rolle für Europa?
Hanno Schiffer | 06.04.2014 | 180 Aufrufe | Beiträge

Audio: Rom – eine heilige Stadt?

Vortrag des Altphilologen Prof. Dr. Wolfgang Hübner am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über die Bedeutung der Stadt Rom in vorchristlicher Zeit hat Altphilologe Prof. Dr. Wolfgang Hübner in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des...

Audio: Rom – eine heilige Stadt?
M.A. Britta Marzi | 05.04.2014 | 192 Aufrufe | Ankündigungen

Das Fremde, die Fremde, der Fremde: Repräsentation, Inszenierung, Praktiken

Call for Papers zum Workshop des Arbeitskreises Deutsch-Niederländische Geschichte 2014

Der Arbeitskreis Deutsch-Niederländische Geschichte (ADNG) organisiert seit 2010 jährlich einen Workshop, um laufende Forschungsprojekte vorzustellen und kritisch zu diskutieren. Zeitlich liegt der...

Das Fremde, die Fremde, der Fremde: Repräsentation, Inszenierung, Praktiken

Einladung zum Call for Papers des ADNG.

Dr. Nora Hilgert | 05.04.2014 | 158 Aufrufe | Ankündigungen

2014 Intercultural Award: Historical Sciences - "1914-2014 – A change in perspective"

The Goethe-Institut is offering the internationally announced 2014 Intercultural Award for next-generation academic researchers in the historical sciences. The award ceremony will be held as part of...

2014 Intercultural Award: Historical Sciences - "1914-2014 – A change in perspective"
Georgios Chatzoudis | 04.04.2014 | 190 Aufrufe | Vorträge

Frauenliebe und -leben. Vanessa Barkowski singt aus dem Liederzyklus von Robert Schumann auf Texte von Adelbert von Chamisso

Salon Sophie Charlotte 2014

Die Mezzosopranistin Vanessa Barkowski zeigt in Begleitung des Pianisten Sebastian Stoermer eine weitere Facette aus dem Leben von Adelbert von Chamisso. Seine Texte erschienen 1831 in einem...

Frauenliebe und -leben. Vanessa Barkowski singt aus dem Liederzyklus von Robert Schumann auf Texte von Adelbert von ChamissoFrauenliebe und -leben. Vanessa Barkowski singt aus dem Liederzyklus von Robert Schumann auf Texte von Adelbert von Chamisso

Vanessa Barkowski in Begleitung von Sebastian Stoermer

Georgios Chatzoudis | 03.04.2014 | 317 Aufrufe | Interviews

"Das Selbstbestimmungsrecht ist ein Stachel im Fleisch der Staatengemeinschaft"

Interview mit Prof. Dr. Jörg Fisch über das Selbstbestimmungsrecht der Völker

Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist mit dem Ende des Kalten Krieges Anfang der 1990er Jahre wieder auf die Agenda der Weltgemeinschaft gekommen. Seine historischen Konjunkturen hatte es zuvor...

"Das Selbstbestimmungsrecht ist ein Stachel im Fleisch der Staatengemeinschaft"

Prof. em. Dr. Jörg Fisch, Historisches Seminar der Universität Zürich

Georgios Chatzoudis | 02.04.2014 | 223 Aufrufe | Dokumentarfilme

Ist das Theater europäisch?

Salon Sophie Charlotte 2014

Wie europäisch ist das Theater, falls es das überhaupt ist? Welche Einflüsse kommen aus Frankreich und Deutschland für ein europäisches Theater? Welche Traditionen bestimmen die nationalen...

Ist das Theater europäisch?Ist das Theater europäisch?
Stefanie Kießling | 02.04.2014 | 855 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Forum: Unklug sparen? Zum Ende der Idee der Volluniversität im Osten Deutschlands

04.04.2014 | Leipzig, Sächsische Akademie der Wissenschaften

Führen die strukturellen Entscheidungen in Leipzig, Sachsen und den anderen Bundesländern im Einzugegebiet der Sächsichen Akademie der Wissenschaften in die richtige Richtung? Geht die Balance...

Akademie-Forum: Unklug sparen? Zum Ende der Idee der Volluniversität im Osten Deutschlands
Georgios Chatzoudis | 01.04.2014 | 402 Aufrufe | Interviews

"Das Deutsche Reich spielte eine Schlüsselrolle"

Interview mit Dr. Annika Mombauer über die Julikrise 1914

Spätestens mit den Büchern von Christopher Clark und Herfried Münkler zum Ersten Weltkrieg hat sich in Deutschland die Deutung der Ursachen und Gründe für den Kriegsbeginn verschoben. Der...

"Das Deutsche Reich spielte eine Schlüsselrolle"

Dr. Annika Mombauer, Senior Lecturer an der Geschichtsfakultät der Open University in Milton Keynes, Großbritannien