Registrieren
Georgios Chatzoudis | 09.10.2013 | 3971 Aufrufe | Dokumentarfilme

Verlorenes wiedergewinnen. Mission und Vision der Forschungsstelle "Entartete Kunst"

Vortrag von Dr. Meike Hoffmann

Die Kunsthistorikerin Dr. Meike Hoffmann ist mit der Erforschung der "Entarteten Kunst" so gut betraut, wie kaum ein anderer Wissenschaftler in Deutschland. Seit 2006 arbeitet sie in der Forschungsstelle der Freien Universität Berlin. Ihre wissenschaftliche Tätigkeit hat sie selbst mit einer Videokamera dokumentiert - die daraus hervorgegangenen zehn Episoden sind Teil der ersten Staffel unserer Reihe L.I.S.A.video. In ihrem hier nun folgenden Vortrag stellt sie die Geschichte und Aufgabe der Forschungsstelle "Entartete Kunst" vor.

Feier zum zehnjährigen Bestehen der Forschungsstelle "Entartete Kunst"

In der Freien Universität Berlin ist am 5. und 6. September das zehnjährige Bestehen der Forschungsstelle "Entartete Kunst" in einem Symposium gefeiert worden. Neben den Eröffnungs- und Grußworten sowie dem Festvortrag von Prof. Dr. Georg Kreis sind noch zahlreiche Fachvorträge gehalten worden. Den Abschluss bildete eine sehr lebhafte Podiumsdiskussion. Sämtliche Beiträge haben wir auf Video aufzeichnen lassen und werden diese von heute an in einer neuen Reihe Woche für Woche veröffentlichen.

Kommentar erstellen


E59JMM