Anmelden

Login

merken
L.I.S.A.video | 14.10.2015 | 3646 Aufrufe | Patricia Scheuss

Bildsteine auf Gotland

EPISODE 1 | Gotland - Die einzigartige Insel

Die schwedische Insel Gotland wurde bereits von den Vorfahren der Wikinger als wichtiger Handelsplatz genutzt. Auch heute noch zeugen zahlreiche historische Überreste von der vielschichtigen Vergangenheit der Insel. Neben einer reichen christlichen Tradition finden sich hier auch bislang wenig erforschte Bildsteine heidnischer Vorfahren aus dem 5. bis 12. Jahrhundert. Aufgrund des Zusammenwirkens unterschiedlicher Faktoren gestaltet sich für Wissenschaftler insbesondere die Entschlüsselung des Zwecks und der vergangenen Botschaften der Bildsteine schwierig. Mithilfe modernster Techniken versucht Dr. Sigmund Oehrl, die ursprüngliche Steinoberfläche wieder zum Vorschein zu bringen und dadurch einen tieferen Einblick in die Geisteswelt, Heldensagen und Jenseitsvorstellungen der nordischen Künstler zu erhalten.

Google Maps
Projektleitung:

Dr. Sigmund Oehrl

Ort:

Gotland

Kommentar

von Dr. Alfred Becker | 16.10.2015 | 19:33 Uhr
Einige der Bildsteine begleiten meine Studien zum Franks Casket seit 50 Jahren, daher mein lebhaftes Interesse an Ihrem Projekt, das ich ggf. und evtl. auch am Ort beobachten würde, "wenn's denn paßt". Erste Vergleiche veranlaßten meinen "Docdad" mir die Diss. anzutragen. Mehr in "Alfred Becker, Franks Casket. Zum Runenkästchen von Auzon (Regensburger Arbeiten zur Anglistik und Amerikanistik, Bd. 5), Regensburg 1973; 306 S."
Vor 15 Jahren habe ich das Thema (mit Quantensprüngen an Erkenntnis) wieder aufgenommen und unter www.franks-casket.de populärwissenschaftlich entfaltet. Dabei gibt es täglich der "Guten Neuen Mehr". Schauen Sie selbst, oder - bei Interesse - gebe ich Hinweise. Vielleicht ist die Kooperation fruchtbar für beide.
Frohes Schaffen
Alfred Becker

Kommentar

von Univ.-Prof. Dr. Max Siller | 20.10.2015 | 16:09 Uhr
Lieber Herr Oehrl,
ich bin begeistert - und schon gespannt auf die nächsten Folgen!

Für Herrn Becker, dessen Franks Casket-Buch ich bewundere, ein kleiner Hinweis (weil an versteckter Stelle und leider bisher nur italienisch):
https://www.academia.edu/7388736/
Max Siller: Storie del Mediterraneo antico nell’Europa del nord medievale: The Franks Casket (British Museum, ca. 700)....

Mit den besten Grüßen,
max siller

Kommentar

von Archaeologist | 29.10.2015 | 13:17 Uhr
Dear Sigmund. It was great to see these filmed epsodes. They are very well produced and the filming is truly stylish, both in colors and angles and that you have captured the image of the stones fine carvings and made them so clear. It was clever of your crew to do that. Tried it myself- not easy!

I for one especially appreciate that you so clearly emphasizes the importance of actually going back to the original when you study these stones and their carvings. We have far too many who thought that it was enough with looking at the images in publications as the basis for their research. Your work is in many ways unique and us back here on Gotland really appreciate it.

You are always welcome back.

Greetings Per and staff at the Gotland Museum

Kommentar erstellen


UK9AAU