Anmelden

Login

Alle Beiträge
Georgios Chatzoudis | 28.11.2014 | 50 Aufrufe | Vorträge

Frauengeschichte jenseits der Genderstudies

Perspektivweitung | Vortrag von Julia von Grünberg

Die freie Autorin und Historikerin Julia von Grünberg stellt die These auf, dass die Geschichte der Frauen eine andere ist als die der Männer - immer und zu jedem Thema. Sie fordert daher die...

Frauengeschichte jenseits der Genderstudies
Georgios Chatzoudis | 28.11.2014 | 34 Aufrufe

28 Nov. 1914 Sonnabend. Blészno

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Heute früh Befehl bekommen, dass wir zur Division Bredow bei Olzstyn treten. Nachmittags aus Gnàszyn, wo wir drei Wochen gut gelegen haben, abmarschiert, nach Blészno, südlich von Czenstochau....

28 Nov. 1914 Sonnabend. Blészno

Russion troops going to the front: Supports for the imperial guards being hurried into the fighting line.

Hanno Schiffer | 27.11.2014 | 91 Aufrufe

Audio: Organspende nach dem Lebensende

Diskussion über das Ende des Lebens - Reihe "Streitgespräche über Gott und die Welt" am Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Universität Münster

Über Organspende nach dem Lebensende haben der Direktor der Klinik für Transplantationsmedizin am Universitätsklinikum Münster (UKM), Prof. Dr. Hartmut Schmidt, und der evangelische Theologe...

Audio: Organspende nach dem Lebensende

Prof. Dr. Hartmut Schmidt und Prof. Dr. Traugott Roser (v.l.) (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik"/Sarah Batelka)

Georgios Chatzoudis | 27.11.2014 | 36 Aufrufe

27. Nov 1914 Freitag Gnászyn (Kocin)

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Die Nachricht von einem grossen Erfolg Hindenburgs bei Lodz bestätigt sich. 40 000 Gefangene, 156 Maschinengewehre, 100 Geschütze. Um die Division Schmettow aufzusuchen, bei der Stolberg...

27. Nov 1914 Freitag Gnászyn (Kocin)

Polen (1914), Lodz.- Einmarsch deutscher Soldaten

Georgios Chatzoudis | 26.11.2014 | 130 Aufrufe | 1 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Traum vom Schlaf

Episode 5: Das Generalinterview

Im Generalinterview antwortet die Historikerin Dr. Hannah Ahlheim ausführlich auf unsere Fragen zu ihrem Projekt. Dabei erläutert sie unter anderem, mit welchen Quellen sie arbeitet, vor welchen...

Das Generalinterview
Stefanie Kießling | 26.11.2014 | 71 Aufrufe

Vom altägyptischen Wissenstext zum vernetzten Fachwortschatz

28.11.2014 | Leipzig, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Im Akademie-Kolloquium am 28. November stellt das Forschungsprojekt „Strukturen und Transformationen des Wortschatzes der ägyptischen Sprache“ seine Arbeit vor. Beginn ist um 11:15 Uhr in der...

Vom altägyptischen Wissenstext zum vernetzten Fachwortschatz

Universitätsbibliothek Leipzig, Papyrus Ebers, Kolumne 1-14

Georgios Chatzoudis | 26.11.2014 | 42 Aufrufe

26 Nov. 1914. Donnerstag. Gnászyn

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Die Schlacht ruht fast ganz. Man hört nur noch einzelne Schüsse. Mittags erzählt mir in Czenstochau mein Bursche, eine Ordonnanz von der Division habe ihm erzählt, Hindenburg hätte bei Lodz...

26 Nov. 1914. Donnerstag. Gnászyn
Georgios Chatzoudis | 25.11.2014 | 120 Aufrufe

600 Jahre Konzil von Konstanz

Interview mit PD Dr. Jürgen Klöckler

Vier Jahre dauerte das Konstanzer Konzil, das einberufen worden war, um aus drei miteinander konkurrierenden Päpsten am Ende einen alleinigen zu bestimmen. Vom 5. November 1414 bis zum 22. April...

600 Jahre Konzil von Konstanz

Chronik des Konzils von Konstanz des de:Ulrich Richental, Szene: Sitzung der Gelehrten, Bischöfe, Kardinäle und des Papstes Johannes XXIII. im Konstanzer Münster (Kolorierte Federzeichnung, zwischen 1460 und 1465)

Georgios Chatzoudis | 25.11.2014 | 42 Aufrufe

25 Nov. 1914. Mittwoch. Gnászyn

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Eiserne Kreuze verteilt; eins an meinen Wachtmeister, eins an den Befehlsempfänger Walckenhorst. Kanonendonner nur noch ganz schwach von Südost. Die Schlacht scheint eingeschlafen. Zum zweiten Mal...

25 Nov. 1914. Mittwoch. Gnászyn

Old Post card depicting the charge of German infantry against the Russian Fortress of Novogeorgievk in August 1915.

Thomas Podranski | 24.11.2014 | 122 Aufrufe | Vorträge

Einführungsvortrag der Ringvorlesung »1914/15 - Weltkrieg, Massentod, Völkermord - "Gewaltdynamiken" im Blick der Forschung«

Vortrag von Dr. Kristin Platt (Bochum)

In Ihrem Einführungsvortrag zur Ringvorlesung befasst sich Dr. Kristin Platt, Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Stellvertretende Leiterin des Instituts- für Diaspora- und Genozidforschung der...

Einführungsvortrag der Ringvorlesung »1914/15 - Weltkrieg, Massentod, Völkermord - "Gewaltdynamiken" im Blick der Forschung«