Anmelden

Login

Alle Beiträge
Georgios Chatzoudis | 28.08.2015 | 54 Aufrufe | Vorträge

Gerechtigkeit - Frömmigkeit - Gesundheit. Die Medizin im Denken Gottfried Wilhelm Leibniz'

Vortrag von Prof. Dr. Alfons Labisch | Tagung "Theoria cum praxi"

Die Auseinandersetzung Leibniz' mit der Medizin ist in der Forschung nur wenig präsent, zeigt jedoch umso deutlicher, dass er ein Universalgelehrter seiner Zeit war. Leibniz widmete sich sowohl der...

Gerechtigkeit - Frömmigkeit - Gesundheit. Die Medizin im Denken Gottfried Wilhelm Leibniz'
Georgios Chatzoudis | 27.08.2015 | 117 Aufrufe

"Ideengeber und Träger von Innovationsprozessen"

Interview mit Dr. Julia Bruch über Nonnen, Mönche und Klöster im Mittelalter

In der Populärkultur gelten Mönche und Nonnen als weltabgewandte und besonders konservative Gestalten, die in einem finsteren Mittelalter in abgeschiedenen und unheimlichen Klöstern im besten...

"Ideengeber und Träger von Innovationsprozessen"
Georgios Chatzoudis | 26.08.2015 | 218 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Nekropole von Pergamon

Episode 7: Das Schlüsselstück

Der "Grabbau 7" steht im Mittelpunkt der Grabungskampagne. Darin fanden die Archäologen menschliche Überreste von insgesamt acht Individuen. Gemeinsam mit den Anthropologen versuchen die...

Das Schlüsselstück
Georgios Chatzoudis | 25.08.2015 | 235 Aufrufe

"Der Luftkrieg verkehrt die traditionellen Geschlechterrollen"

Interview mit Dr. Sabine Kalff über Frauen im Luftkrieg

Der Titel ihres aktuellen Forschungsprojekts macht neugierig: "Weibliche Verhaltenslehren im Luftkrieg, Deutschland und Großbritannien, 1925-1947". Verhalten sich Frauen im Luftkrieg anders als...

"Der Luftkrieg verkehrt die traditionellen Geschlechterrollen"

Die ATA-Pilotin Ann Welch (ATA = Air Transport Auxiliary). Rechts Dr. Sabine Kalff.

Thomas Podranski | 24.08.2015 | 123 Aufrufe | Vorträge

Governing the World: Great Powers and the Dilemmas of Order Building – 1815, 1919, 1945, and Today

Conference Speech by Prof. Dr. John Ikenberry | "200 Years of Conference Diplomacy"

Order building moments in international politics tend to come after major wars – the Napoleonic Wars, the world wars, and the Cold War. At issue in each of these great conflicts was the governance...

Governing the World: Great Powers and the Dilemmas of Order Building – 1815, 1919, 1945, and Today
Janina Amendt | 23.08.2015 | 162 Aufrufe

‘Change‘ in Medieval and Renaissance scripts and manuscripts

16.09.2015 – 19.09.2015 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Berlin

Paläographie und Kodikologie als Wissenschaften von historischen Schriften und Schriftträgern bilden eine unentbehrliche Grundlage für die historische Forschung. Dabei steht die lateinische...

‘Change‘ in Medieval and Renaissance scripts and manuscripts

Abb. Mitte: D'apr. Berlin, StB, ms. lat. fol. 379, f. 414 (Bible de Heisterbach, ca. 1240)

Björn Schmidt | 22.08.2015 | 198 Aufrufe | Vorträge

"Hilft nichts, sie hassen mich." Meier-Graefe und Frankreich: ein schwieriges Verhältnis

Vortrag von Victor Claass | Tagung "Julius Meier-Graefe (1867-1935)"

Julius Meier-Graefe sei in Frankreich nie wirklich akzeptiert worden, konstatiert Victor Claass, Mitglied der internationalen Forschungsgruppe "Bilderfahrzeuge". Besonders nach dem Ersten Weltkrieg...

"Hilft nichts, sie hassen mich." Meier-Graefe und Frankreich: ein schwieriges Verhältnis
M.A. Jörn Retterath | 22.08.2015 | 123 Aufrufe

Kriegsziele des Ersten Weltkriegs in internationaler Perspektive

Band 91 der "Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien" erschienen

Im August 2014 jährte sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. Anlässlich dieses Jahrestages wurde in der Öffentlichkeit und in der Wissenschaft intensiv über die...

Kriegsziele des Ersten Weltkriegs in internationaler Perspektive
Dr. Oliver Hülden | 21.08.2015 | 234 Aufrufe

Videoreihe des Kibyratis-Projekts

Archäologisch-historische Feldforschungen in der Südwest-Türkei. Teil 2: Mit Studierenden unterwegs ... zur rätselhaften Burg am blauen See

Seit 2008 findet mit Unterstützung der Gerda Henkel Stiftung ein archäologisch-historisches Feldforschungsprojekt in der antiken Landschaft Kibyratis (heutige Provinz Burdur, Südwest-Türkei) mit...

Videoreihe des Kibyratis-Projekts
Georgios Chatzoudis | 20.08.2015 | 521 Aufrufe

"Ich blogge auch, weil ich gelesen werden möchte"

Interview mit Sascha Foerster über Blogs in Gesellschaft und Wissenschaft

Laut einer US-Jugendstudie ist Bloggen schon seit 2010 out. Wer früher gebloggt habe, würde heute seine Aktivitäten und Meinungen lieber in Sozialen Netzwerken mitteilen. Ist Bloggen also schon...

"Ich blogge auch, weil ich gelesen werden möchte"
Georgios Chatzoudis | 19.08.2015 | 294 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Nekropole von Pergamon

Episode 6: Die moderne Stadt

Stadtentwicklung oder Bewahrung des historischen Erbes? Dieser Konflikt beschäftigt auch das moderne Pergamon. Die türkische Stadt Bergama wächst von Jahr zu Jahr und nimmt dementsprechend immer...

Die moderne Stadt
Georgios Chatzoudis | 18.08.2015 | 248 Aufrufe

"Entwicklungspolitik war und ist ein umkämpftes Feld"

Interview mit Bettina Fettich-Biernath über ihr laufendes Dissertationsprojekt

Entwicklungspolitik wird in der Politikwissenschaft auch als Außenpolitik mit anderen Mitteln begriffen. Doch nach welchen Kriterien bemisst sich diese besondere Form der Außenpolitik? Die...

"Entwicklungspolitik war und ist ein umkämpftes Feld"

Bettina Fettich-Biernath von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Georgios Chatzoudis | 17.08.2015 | 323 Aufrufe | Interviews

Conservation of Theban Temples and Tombs (CTT)

Interview mit den Restauratorinnen Christina Verbeek und Susanne Brinkmann

In Florenz beginnt in der kommenden Woche der 11. Internationale Ägyptologenkongress (International Congress of Egyptologists XI). Dort werden die Diplom-Restauratorinnen Susanne Brinkmann und...

Conservation of Theban Temples and Tombs (CTT)
M.A. Jörn Retterath | 16.08.2015 | 213 Aufrufe

Das Maß aller Dinge

Vortrag von Dr. Peter Kramper am Historischen Kolleg bei ARD-alpha

Der Stipendiatenvortrag von Dr. Peter Kramper wurde am Mittwoch, den 15. Juli 2015, auf ARD-alpha gesendet. Unter dem Titel „Das Maß aller Dinge“ gewährt Kramper Einblicke in sein Projekt...

Das Maß aller Dinge
Björn Schmidt | 15.08.2015 | 197 Aufrufe | Vorträge

Julius Meier-Graefe im Ersten Weltkrieg

Vortrag von Prof. Alexandre Kostka | Tagung "Julius Meier-Graefe (1867-1935)"

Im Gegensatz zu vielen anderen Künstlern und Wissenschaftlern, gehörte Julius Meier-Graefe nicht zu den Unterzeichnern des berüchtigten "Manifests der 93", in dem die Gewaltausbrüche des...

Julius Meier-Graefe im Ersten Weltkrieg
Janina Amendt | 15.08.2015 | 361 Aufrufe

MDCCCXV – MMXV. Corpus Inscriptionum Graecarum - Inscriptiones Graecae I 20.08.2015, 18:00 Uhr

20.08.2015 – 20.08.2015 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

„Die Epigraphik war wohl die erste Disziplin, die das Corpus durchführte; jedenfalls war sie die erfolgreichste und hat das Beispiel gegeben“. (Louis Robert)
Im Jahr 2015 jährt sich zum 200....

MDCCCXV – MMXV. Corpus Inscriptionum Graecarum  - Inscriptiones Graecae I 20.08.2015, 18:00 Uhr
Björn Schmidt | 14.08.2015 | 371 Aufrufe | Vorträge

Rainaldus multiplex – oder: wie viele Hüte passen auf einen Kopf?

Vortrag von Dr. Stefan Pätzold zur Persönlichkeit Rainalds von Dassel (1159–1167)

Erzbischof Rainald von Dassel wird in erster Linie mit der Translation der vermeintlichen Gebeine der Heiligen Drei Könige nach Köln verbunden. Doch hinter der Figur Rainalds verbirgt sich eine...

Rainaldus multiplex – oder: wie viele Hüte passen auf einen Kopf?
Georgios Chatzoudis | 13.08.2015 | 249 Aufrufe

"Professioneller Journalismus ist mehr denn je gefagt"

Interview mit Prof. Michael Jäckel und Prof. Uwe Jun über politische Kommunikation

Darstellung, Vermittlung und Wahrnehmung von Politik gehören seit jeher zu den Kernfunktionen politischer Kommunikation. Die entscheidenden Akteure innerhalb dieser Prozesse sind Vertreter aus...

"Professioneller Journalismus ist mehr denn je gefagt"

Prof. Dr. Michael Jäckel (li.) und Prof. Dr. Uwe Jun (re.) von der Universität Trier

Georgios Chatzoudis | 12.08.2015 | 491 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Nekropole von Pergamon

Episode 5: Grabungsalltag

Auf den ersten Blick wirkt die Grabungsstätte am Fuße der Akropolis von Pergamon wie ein Sammelsurium aus Steinen, Mauerresten und einzelnen Knochen. Es gehört zum Alltag der beteiligten...

Grabungsalltag
Georgios Chatzoudis | 11.08.2015 | 333 Aufrufe

"Netzwerke boten überlebensnotwendige Hilfe"

Interview mit Dr. Marten Düring über verdeckte soziale Netzwerke im Nationalsozialismus

Während des Nationalsozialismus zeigten einige Menschen große Hilfsbereitschaft gegenüber verfolgten Juden. Unter ständigem Risiko, selbst enttarnt und der Mithilfe beschuldigt zu werden, boten...

"Netzwerke boten überlebensnotwendige Hilfe"